Verein > Naturschutzgruppe > Exkursionen > Exkursionen

25.06.2013
Nationalpark Sumava in Tschechien 14.6.-16.6.2013

Der tschechische Nationalpark war das diesjährige Ziel unserer alljährlichen bayerisch-oberösterreichischen Exkursion, die von Alois Zechmann aus Passau bestens organisiert wurde. Für das Wetter waren wie üblich die Oberösterreicher zuständig, daher gab es auch heuer wieder drei Tage Sonnenschein !!!

Am Freitagnachmittag stand eine kurze Besichtigung des historischen Städtchens Kasperske Hory (Bergreichenstein) mit einer Wanderung zu einer Burg oberhalb der Stadt auf dem Programm. Belohnt wurden wir durch einen grandiosen Ausblick über den tschechischen Nationalpark bis hin zum Rachel, der höchsten Erhebung des Bayerischen Waldes.

Eine ausgedehnte Wanderung führte uns am Samstag durch das Vydra-Tal und entlang des Chinitz-Tettauer Schwemmkanales. Die Vydra ist ein rund 23 km langer Wildbach mit vielen Stromschnellen und beeindruckend großen Felsblöcken.

Auf der Rückfahrt am Sonntag wurden kurze Abstecher in die Hochmoore Jezerni slat und Chalupska slat gemacht, die mit botanischen Raritäten wie z.B. die Zwergbirke, aber auch mit einem wunderschönen Moorsee glänzen konnten.

Die Exkursion fand ihren geselligen Abschluss in einem tschechischen Gastgarten.