Verein > Naturschutzgruppe > Aktivitäten > Aktivitäten

30.04.2020
Baulehm für die Stiftsschwalben

Im Stift Wilhering befindet sich eine sehr große Kolonie von mittlerweile rar gewordenen Mehlschwalben, die für den Nestbau feuchtes, tonig-lehmiges Baumaterial benötigen. Das Substrat im unmittelbaren Nahbereich ist aufgrund der Donausedimente sanddurchsetzt und die Nester dadurch recht brüchig und wenig haltbar. Auch aufgrund der heuer anhaltenden Frühjahrstrockenheit hat sich die Naturschutzgruppe Haibach mit dem Stift Wilhering und dem Pächter (Fischereiverein Wilhering) abgestimmt, in einer Geländemulde eine Teichfolie ausgelegt und darauf Lehm als ideales Baumaterial für die Schwalbennester ausgebracht. Das Nestbaumaterial wurde von der Fa. Pichler Ziegel in Aschach zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an alle Beteiligten.