Nächste Termine
Letzte Aktivitäten

Aktivitäten > Aktivitäten

16.07.2010
3-tägiges Pandaclub-Zeltlager in Haibach/Ödt

Höhepunkt des heurigen Sommers!

30 energiegeladene Kinder und ein ebenso motiviertes Betreuerteam verbrachten 3 spannende Tage in der Natur.

Nach der Wanderung zum Lagerplatz bauten wir einen Lehmofen, um darin Brot zu backen, die Baumhäuser wurden renoviert und einige verbrachten darin eine abenteuerliche Nacht. Ein Staudamm im Fuchsbach wurde gebaut und diente als erfrischender Badeplatz bei den hochsommerlichen Temperaturen. 

Nach Einbruch der Dämmerung besuchte uns als Höhepunkt des heurigen Lagers der Schmetterlings- und Falterexperte Dr. Rudi Ritt und lockte mit besonderen Lampen (UV-Licht, Schwarzlicht und weitere Lichtquellen) unzählige, mitunter auch sehr seltene, Nachtfalter an und begeisterte uns bis tief in die Nacht mit seinem Fachwissen über diese „Nachtschwärmer“.

Die tolle Sommernacht verbrachten die meisten von uns aufgrund der lauen Temperaturen unter freiem Sternenhimmel.

Nach dem Frühstück starteten wir zu einer erfolgreichen Müllsammelaktion in die nahegelegenen Wälder und am Nachmittag wurden die Kinder auf eine ausgedehnte Schnitzeljagd geschickt, bei der es zahlreiche Rätsel und Aufgaben rund um die heimische Natur und Umwelt zu lösen galt.

Abends gab es ein – für viele wider Erwarten – leckeres Essen, gegart in einem Erdloch, welches mit großer Spannung erwartet wurde. Angeblich dürfte die Zubereitung ja nicht immer (oder jedem) einwandfrei glücken…

Nach einer stürmischen und regenreichen Nacht, die wir leider in einer unbequemen, aber dafür sicheren und trockenen Halle in einem nahegelegenen Bauernhof verbrachten,  konnten wir unsere letzten Energiereserven am Sonntag Vormittag bei Ball- und Laufspielen aufbrauchen und schmutzig und müde, dafür aber umso begeisterter nach Haibach zurückkehren.